Presse

Die BEB Real Invest GmbH erreicht ihr erstes Zwischenziel bei dem Ankauf von Beteiligungen an einem größeren Gewerbe-Immobilienportfolio.

Zu Beginn des Jahres 2019 wurde die BEB Real Invest GmbH von ihren Investoren mit dem Ankauf von mehrheitlichen Beteiligungen an einem großen Gewerbe-Immobilienportfolio (geschlossene Immobilienfondsgesellschaften) beauftragt. Die Investitionsobjekte befinden sich an den Standorten Magdeburg, Leipzig, Dresden, Hamburg und Potsdam und verfügen über eine Gesamtnutzfläche von rd. 95.000 m2 sowie ca. 850 Stellplätze. Das von den ursprünglich überwiegend von Privatanlegern gezeichnete Eigenkapital beläuft sich auf insgesamt rd. 200 Mio. € und verteilt sich auf ca. 6.500 Anleger. Zwischenzeitlich haben ca. 2.000 Anleger ihre Beteiligung veräußert und die Anteilsübertragung über die BEB Real Invest GmbH erfolgreich abgewickelt.

 

Mit Blick auf die bisherige positive Resonanz der einzelnen Fondsanleger wird damit gerechnet, dass die mehrheitliche Übernahme dieses Immobilienportfolios noch im Jahre 2020 abgeschlossen werden kann.

 

Das veranschlagte Investitionsvolumen zur mehrheitlichen Übernahme der Fondsgesellschaften wird sich auf rd. 45 Mio. € belaufen.

 

Die BEB steht mit ihrem Know-how im Asset-Management sowohl Einzeleigentümern als auch Eigentümern von Fondsbeteiligungen zur Verfügung.

 

Die BEB Real Invest GmbH ist eine Gesellschaft der CLAUS Unternehmensgruppe.

« « zurück

>